TErrA-Workshop bei der „Personal Wissen Kompakt 2019“ am 09.05.2019 in der BAuA

TErrA-Workshop bei der „Personal Wissen Kompakt 2019“ am 09. Mai  in der BAuA

Die Ergebnisse aus dem TErrA-Projekt werden auch über das Projektende hinaus transferiert. So auch im Rahmen von zwei  Workshops bei der Veranstaltung „Personal Wissen Komapkt“, die jährlich von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) sowie der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) durchgeführt wird.

Im Fokus des Workshops stand die Vorstellung der Resultate des Projektes: Die einzelnen Phasen des konzipierten Tätigkeitswechselprozesses und die genutzten Instrumente wurden vorgestellt und von Unternehmens- und Beschäftigtenseite aus betrachtet.  Gemeinsam mit Unternehmensvertreter*innen, Multiplikatoren und Intermediären wurde intensiv über die  Nutzbarkeit der Ergebnisse für die eigene Berufspraxis diskutiert.

Insgesamt waren sowohl die gesamte Veranstaltung als auch die TErrA-Workshops ein voller Erfolg.

Mehr Informationen sowie Bilder und Videos zur Veranstaltung finden Sie in Kürze hier.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter www.taetigkeitswechsel.de

Veröffentlicht unter Allgemein