Führen mit IQ – Primark

Das Programm „Fachkräfte sichern – weiter bilden und Gleichstellung fördern“ wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Logo_Weiter_bilden_und_Gleichstellen_RGB_150ppi_h150

Logo_BMAS_4C_S_150

ESF_h150

Europäische Union_h150

Zusammen Zukunft Gestalten_h150

 


Das Projekt „Führen mit IQ – Initiative „weiter bilden“ als Qualifizierungsmodell bei PRIMARK“ sorgt für Aufsehen – Erster Gesundheitstarifvertrag im Handel

Das von Prospektiv durchgeführte und im Rahmen der ESF-Sozialpartnerrichtlinie „Fachkräfe sichern: weiter bilden und gleichstellen“ geförderte Projekt „Führen mit IQ“ hat Maßstäbe im deutschen Handel gesetzt. Erstmalig haben ver.di und die Modekette PRIMARK mit Unterstützung der Prospektiv GmbH einen Gesundheitstarifvertrag im deutschen Einzel-, Versand- und Onlinehandel abgeschlossen. Ziel des Tarifvertrages und des gesamten Projektes ist es, Führungskräfte für ein gesundheitsförderliches Führungsverhalten zu qualifizieren.

Das Projekt ist zum 01. September 2017 gestartet und läuft drei Jahre.

Die Pressemitteilung von ver.di finden Sie hier:

https://www.verdi.de/themen/nachrichten/++co++f1a4e7ea-333d-11e8-8757-525400940f89

Letzte Aktualisierung dieser Seite: Mai 2019