12.09.2019: Veranstaltung in der IHK Gelsenkirchen „Perspektive Unternehmerin – Erfolgreiche Wege in die Selbstständigkeit“

Die Geschäftsstelle „FRAUEN unternehmen“ führt gemeinsam mit der IHK Nord-Westfalen am 12. September 2019 die Veranstaltung „Perspektive Unternehmerin – Erfolgreiche Wege in die Selbstständigkeit“ durch.

Einladung/Anmeldung und weitere Informationen

Bitte lesen Sie hier weiter.

Veröffentlicht unter Allgemein

Speed-Dating mit Vorbild-Unternehmerinnen am 02.07.2019 in Ludwigsburg

Erstmalig hat die IHK Bezirkskammer Ludwigsburg mit der Initiative “FRAUEN unternehmen” am 02.07.2019 eine Veranstaltung mit Vorbild-Unternehmerinnen erfolgreich durchgeführt.

Bitte lesen Sie hier weiter.

 

 

Fotos: Sarah Schmid/minu luk

Veröffentlicht unter Allgemein

“FRAUEN unternehmen” Speed-Dating am 24.06.2019 in Berlin

Am 24. Juni 2019 hat Wirtschaftsminister Peter Altmaier in den Goerkehof des Bundeswirtschaftsministeriums geladen. Der Grund: Im Rahmen der Gründungsoffensive „GO!“ möchte er vor allem die Initiative „FRAUEN unternehmen“ unterstützen, um für mehr weibliches Unternehmertum zu sensibilisieren.

Bitte lesen Sie hier weiter.

Veröffentlicht unter Allgemein

Projekt SoViel: Imagevideos von drei Projektpartnern

Hier können Sie Imagevideos von drei Projektpartnern ansehen:

Bartels Mikrotechnik GmbHVideo

KidzzInForm: Video

Moderne Floristik Steinbrecher: Video

 

Veröffentlicht unter Allgemein

Projekt „Führen mit IQ – Initiative „weiter bilden“ als Qualifizierungsmodell bei PRIMARK“ geht erfolgreich in die Halbzeit

Das Projekt „Führen mit IQ“ kann bisher als voller Erfolg bezeichnet werden. Die Prospektiv GmbH, PRIMARK und ver.di arbeiten weiter unermüdlich an der Qualifizierung der Führungskräfte von PRIMARK. Bisherige Themen in den Trainings waren die nachhaltige Verankerung von Führungsinstrumenten, Motivation sowie Konfliktmanagement. Aus allen PRIMARK Stores Deutschlands kommen die Teilnehmenden zu den Trainingssandorten in Berlin, Essen und Mannheim. Die Qualitätssicherung erfolgt zum einen über klassische Befragungen der Teilnehmenden, aber  auch – und das ist neu und innovativ – über Beteiligungsworkshops mit Beschäftigten in den Stores. Hier wird erörtert und diskutiert, ob und inwiefern sich das Führungsverhalten der Führungskräfte verändert hat.

Die Planungen für das vierte Modul laufen bereits. Thema wird „Führen unter Berücksichtigung kultureller Belange und Geschlechterrolle“ sein. Damit tragen wir der besonders vielfältigen Belegschaft und Kundschaft bei PRIMARK Rechnung. Die Durchführung wird im Herbst 2019 starten. Das Projekt läuft noch bis September 2020.

Bei Fragen zum Projekt sprechen Sie uns an.

Veröffentlicht unter Allgemein