SoViel

SoViel

Soziale Vielfalt produktiv managen

Das aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit geförderte Projekt „SoViel – Soziale Vielfalt produktiv managen“ ist mit insgesamt acht Modellunternehmen und -verwaltungen gestartet. Ziel des Vorhabens in den kommenden drei Jahren ist es, kleine und mittlere Unternehmen sowie Verwaltungen im Umgang mit unterschiedlichen Beschäftigtengruppen zu unterstützen und Problemen vorzubeugen.

Die beteiligten Unternehmen sind dabei so bunt wie ihre Belegschaften. Von der Produktion über Dienstleistungen bis zu Verwaltungen, von Konzernen über mittlere Unternehmen bis hin zu Kleinunternehmen sind allerlei Organisationsformen im Projekt vertreten. Dies macht die Ausgangslage im Projekt „SoViel“ besonders spannend und herausfordernd zugleich. Der Projektansatz verfolgt dabei nicht nur die klassischen Dimensionen der Vielfalt sondern betrachtet Vielfalt systemisch und bezieht auch Dimensionen wie Qualifikation, Anstellungsverhältnis, Führung und Zusammenarbeit u. a. ein.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Projekthomepage, auf der ständig die neuesten Informationen zum Projekt verfügbar sind, alle Projektpartner vorgestellt werden und im Laufe der Zeit auch spannende Methoden und Instrumente zum Thema Umgang mit Vielfalt in Organisationen zum Download bereitgestellt werden. Download Projektflyer

Letzte Aktualisierung dieser Seite: Februar 2018